placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder

GLS Germany startet Lastenräder in Darmstadt

(Foto: GLS)

30. März 2017

Von einem Mikrodepot am Marienplatz aus stellt der Paketdienst GLS jetzt auch mit E-Bikes an Geschäfte und Privatkunden zu. Die Hochschule Darmstadt begleitet das Projekt wissenschaftlich. Seit Anfang der Woche rollen die Lastenräder durch Darmstadt. Die Wissenschaftsstadt ist die bereits fünfte Großstadt in Deutschland, in der GLS mit emissionsarmen Lastenfahrrädern dieselbetriebene Zustellfahrzeuge ersetzt.  

Wissenschaftliche Begleitforschung In dem Pilotprojekt begleitet die Hochschule Darmstadt die ersten 12 Wochen des Betriebs. Bereits Mitte März startete in Nürnberg ein ähnlicher Praxistest. Unter der wissenschaftlichen Leitung der Technischen Hochschule Nürnberg stellt GLS dort mit E-Bikes in der Innenstadt zu.GLS stellt auch in Belgien, Italien, Österreich, und Ungarn mit Lastenfahrrädern zu. Alternativ betriebene Zustellfahrzeuge leisten einen wichtigen Beitrag, die Ziele des unternehmenseigenen ThinkGreen-Programms zu erreichen. Im Rahmen dieser gruppenweiten Initiative optimiert GLS gezielt Prozesse und verwendet Ressourcen effizienter, um die Paketzustellung noch umweltfreundlicher abwickeln zu können. (reg)

placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder
Deutschlands größte
Suchmaschine für
Transport und Logistik
Spediteur Adressbuch Online
Leistungen
Firmendaten

Schreiben Sie uns Ihren Kommentar!

Kommentar online veröffentlichen
Kommentar nur an die Redaktion senden
Online verfasste Kommentare können auch als Leserbriefe in der Printausgabe der DVZ veröffentlicht werden. Mit dem Absenden des Kommentars stimmt der Nutzer dieser Veröffentlichung ausdrücklich zu.

* Pflichtfeld